live-Webinar mit Fortbildungspunkten

Einfache Expositionen
mit Virtual Reality

Passende Situationen für Expositionen zu finden kostet oft Zeit und Aufwand. In einer Virtual Reality-Brille können Sie auf Knopfdruck genau die Situationen herstellen, die Sie für Ihre Patient:innen brauchen.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit virtuellen Therapie-Umgebungen Ihre Patient:innen leichter durch die Angst begleiten können.



Sonntag, 20. November 2022
11 bis 12:30 Uhr

für 0 Euro anmelden

Wir kooperieren mit:


Das lernen Sie in dieser Fortbildung:

  • Wie Sie Expositionen mit weniger Planungsaufwand durchführen
  • Wie Sie auf Knopfdruck realistische Situationen für Ihre Patient:innen herstellen
  • Was Sie brauchen, um Virtual Reality in Ihrer Praxis oder Klinik zu nutzen

Im Anschluss nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen.

Diese Fortbildung ist für Sie geeignet wenn Sie:

  • Ihre Patient:innen leichter motivieren und Erfolgserlebnisse in die Therapiestunde bringen möchten
  • neugierig sind, warum auch die S3-Leitlinie zur Behandlung von AngststörungenVirtual Reality empfiehlt
  • Interesse haben, Ihre Behandlungsmethoden mit einem wissenschaftlich fundierten Werkzeug zu erweitern

Registrieren Sie sich hier:

für 0 Euro anmelden

Herzlich willkommen bei VirtuallyThere!

Ich bin Carola Epple, Medienwissenschaftlerin und Spezialistin für Virtual Reality-Anwendungen in der Psychotherapie. Mit meinen Kursen und Webinaren habe ich über 300 Psychotherapeut:innen in die Arbeit mit Virtual Reality begleitet. 

Wenn Sie einen kompakten und fundierten Einstieg in die therapeutische Arbeit mit Virtual Reality suchen, dann ist diese Fortbildung genau der richtige Einstieg. Ich freue mich auf Sie!​

Virtuelle Grüße,
Carola Epple

Diese Therapeut:innen setzen Virtual Reality schon ein:

„Mit Virtual Reality kann ich Angst-symptome bei Phobien wie Flug-angst reduzieren, die ich im echten Leben gar nicht herstellen könnte.“

Damaris Weik, Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeutin aus Bad Kreuznach

„Die technische Handhabung ist überraschend leicht! Virtual Reality ist für mich tatsächlich gut einsetzbar und spart viel Zeit.“

Dr. Silvia Kratzer, Psychologische Psychotherapeutin aus Donauwörth

„Virtual Reality hat für mich neue Möglichkeiten in der Therapie eröffnet. Den Patienten fällt es in VR leichter, sich ihren Ängsten zu stellen."

Daniel Lübke, Psychologischer Psychotherapeut aus Kiel


Registrieren Sie sich hier für die Fortbildung:

kostenlos anmelden

© 2022 Lab E GmbH

Impressum
Datenschutz
AGB