Eine neue Bühne für Ihren Therapieerfolg

Erfolgserlebnisse ohne Planungsaufwand
mit Virtual Reality

Mit unserem Virtual Reality-Komplett-Paket bringen Sie neue Motivation in Ihre Therapiestunden: ohne technische Vorkenntnisse, dafür mit Freude und Selbstvertrauen.

jetzt starten

Wissenschaftlich bewiesen und praktisch bewährt

Wir schaffen eine Bühne für Ihren Therapieerfolg

  • Weniger Aufwand, mehr Erfolgserlebnisse:
    Sie schaffen auf Knopfdruck genau die Situationen, die Sie sie für Ihre Patient:innen brauchen
  • Gezielter unterstützen:
    Situationen genau planen und beliebig wiederholen - für das gute Gefühl, mit Ihren Patient:innen wirklich einen Schritt weiter zu kommen.
  • Rundum-Sorglos-Paket:
    Starten Sie mit unserem Komplettpaket aus virtuellen Szenarien, VR-Brille und Fortbildungsprogramm
  • Ohne Vorkenntnisse
    Mit einem Plug & Play-System, das Sie ohne technische Vorkenntnisse mit Freude und Selbstvertrauen nutzen können
  • Bewährte Unterstützung
    Wir unterstützen Sie persönlich und haben Antwort auf alle Ihre Fragen.

Sofort Ergebnisse mit virtuellen Therapieszenarien

Sie lieben Ihre Arbeit. Aber umständliche Expositionen und zähe Therapiestunden, in denen herkömmliche Methoden an ihre Grenzen stoßen - puh! Sie möchten mehr bewirken und Ihren Patient:innen leichter zu mehr Freiheit verhelfen.


Stellen Sie sich vor, Sie können …

  • realistisch und einfach genau die Szenarien für Ihre Patient:innen “zaubern”, die Sie gerade benötigen
  • gezielt Reaktionen auslösen, mit denen Sie direkt arbeiten und sofort Ergebnisse erzielen können
  • ein neues und innovatives Behandlungs-Tool anbieten, das Ihre Patient:innen neugierig macht und ihre Hemmschwelle senkt

Virtual Reality erweitert Ihre Behandlungsmethoden:

  • Expositionen in Virtual Reality sind genauso wirksam wie in vivo - und deutlich einfacher durchzuführen. Auch die aktuelle S3-Leitlinie empfiehlt virtuelle Expositionen. 
  • Entspannungsmethoden mit Virtual Reality unterstützen: die virtuellen Szenarien sind auf relevante Reize reduziert und funktionieren auch bei Patient:innen, die sich nicht gut konzentrieren können.
  • Achtsamkeits- und Fokussierungsübungen mit virtuellen Reizen helfen effektiv beim Ankommen in der Therapiestunde
  • Suchtpatient:innen begleiten: Stellen Sie virtuell Situationen her, die die
    Verlockung des Suchtmittels wirksam simulieren

Zusätzliche Möglichkeiten, schneller zu helfen
„Mit der VR-Brille kann ich den Patienten besser dorthin leiten, wo ich ihn haben möchte, um das Therapieziel zu erreichen.
Mir als Therapeutin gibt das zusätzliche Handlungsmöglichkeiten, mit denen ich meinen Patienten schneller helfen kann. Ich hätte nicht gedacht, dass Virtual Reality so einfach zu nutzen ist, so wirksam und mir außerdem so viel Zeit spart."

Dr. Silvia Kratzer, Psychologische Psychotherapeutin aus Augsburg

Denkt für uns Therapeuten mit
"
Exposition sind oft einfach sehr aufwändig. Mit Eurer Mediathek kann ich die Situationen per Klick herstellen. Ich merke, dass Ihr bei VirtuallyThere wirklich für uns Therapeuten denkt, weil Ihr die Mediathek auch mit Euren Nutzern weiter entwickelt."

Sarah Überall, Psychologische Psychotherapeutin aus Potsdam

Es fühlt sich toll an, so helfen zu können
“Die Zeitersparnis ist ein riesiger Vorteil. Außerdem
kann ich sofort sehen, wie die Patienten auf einen Reiz reagieren. Und ich kann direkt während der virtuellen Exposition intervenieren. Es fühlt sich wirklich toll an, meinen Patienten so helfen zu können.”

Jürgen Chitralla, Bio- und Neurofeedback-Therapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie aus Rudelzhausen

Wir stellen vor: "VR to go"


Das Virtual Reality-Komplett-Paket für Motivation und Erfolgserlebnisse in der Psychotherapie:


Unsere bewährte Virtual Reality-Mediathek
inklusive VR-Brille, Fortbildungsprogramm und persönlichen Antworten auf alle Ihre Fragen.

Das bekommen Sie mit "VR to go":

  • bewährtes Komplett-Paket für Ihren Virtual Reality-Start - basierend auf unserer Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit hunderten von Psychotherapeut:innen
  • in einem halben Tag sind Sie startklar, um Ihre Patient:innen mit Virtual Reality zu unterstützen
  • Zugang zu Europas vielseitigster Virtual Reality-Mediathek speziell konzipiert für die psychotherapeutische Praxis
  • Wir sind bei allen Fragen persönlich für Sie da und helfen Ihnen unkompliziert weiter
  • Sie werden Teil einer Gemeinschaft VR-begeisterter Kolleg:innen und können von deren Erfahrungen profitieren

Das beinhaltet "VR to go":

  • Zugang zur VirtuallyThere-Mediathek mit über 400 virtuellen Therapieszenarien, die wir ständig weiter ausbauen
  • 3-stündiger live-Starter-Kurs mit unseren besten Praxis-Tipps, Schritt-für-Schritt Anleitungen und allem, was Sie für Ihren VR-Start wissen müssen (5 Fortbildungspunkte, Termin: 2.12.2022, 9 bis 13 Uhr, auch als Aufzeichnung und in kompakten Tutorials für Sie vorbereitet)
  • Unsere persönliche Unterstützung per E-Mail mit Antworten für alle Ihre Fragen
  • alle zwei Monate live-Webinare mit Antworten auf Ihre Fragen und Online-Austausch mit VR-begeisterten Kolleg:innen (jeweils 3 Fortbildungspunkte)
jetzt buchen

Mehr als 300 Therapeut:innen haben wir
erfolgreich in die Arbeit mit Virtual Reality begleitet

Schnellere, sichere und dauerhafte Ergebnisse erreichen
„Wenn sich Patienten in eine früher erlebte Situation hinein versetzen sollen, dann ist das oft nicht so kraftvoll. Mit den virtuellen Situationen kann ich das Erleben direkt in die Therapiestunde bringen. So erreiche ich schnellere, sichere und dauerhafte Ergebnisse mit meinen Klienten.

Iris Naumann, Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Rosenheim

Spontan in eine Situation gehen können
"
Für mich hat Virtual Reality den großen Vorteil, dass ich auch sehr spontan mit einem Patienten in eine entsprechende Situation gehen kann. Ich nutze VR hauptsächlich bei spezifischen Phobien, aber auch für Entspannung und erziele in kürzester Zeit sehr gute Erfolge. Es ist einfach und unkompliziert. Ich möchte das System nicht mehr in der Praxis missen."

Anja Hirth, Psycho- und Hypnotherapeutin aus Ulm

Motivationsschub mit Virtual Reality
"Bei meinen Patienten merke ich, dass sie durch die Arbeit mit der VR-Brille einen richtigen Motivationsschub bekommen!“

Michaela Pfeifer, Psychologische Psychotherapeutin aus Bovenden

Ich hätte nicht gedacht, dass Virtual Reality so gut ankommt
“Ich hätte nie gedacht, dass Entspannung per Virtual Reality so gut ankommt: mega! Ihr habt mich dazu angehalten, dran zu bleiben und im stressigen Alltag nicht den Blick auf diesen spannenden Bereich zu verlieren. Vor allem habt Ihr mir den Mut gegeben, Virtual Reality auszuprobieren.“

Maike Bönkemeyer, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin aus Reinbek

Willkommen bei VirtuallyThere!

Hallo, ich bin Carola Epple, Medienwissenschaftlerin und Expertin für Virtual Reality-Anwendungen in der Psychotherapie.

Die Kraft von Virtual Reality kenne ich aus meiner eigenen Forschung und aus meiner Arbeit mit über 300 Psychotherapeut:innen. Mein Team und ich unterstützen Sie nach Kräften dabei, sich Virtual Reality in Ihrer Therapiepraxis zu eigen zu machen: damit dieses Werkzeug Ihre individuelle Arbeitsweise wirksam unterstützt.

Von den Rückmeldungen aus der therapeutischen Praxis weiß ich, wie Virtual Reality das Leben von Patient:innen verbessert und ihnen wieder mehr Freiheit ermöglicht. Und das liegt mir am Herzen.

Dieses Team begleitet Sie bei Ihrem
Virtual Reality-Start

Jens Röschmann
ist approbierter psychologischer Psychotherapeut (VT) in seiner Praxis in Berlin und setzt die Virtual Reality-Brille häufig ein - auch mal abends auf der Couch, zur eigenen Entspannung!

Kim Gorchs
fühlt sich pudelwohl in der Technikwelt und hat gleichzeitig großes Interesse an den Themen der Psychologie. Sie unterstützt Dich bei allen Alltagsfragen rund um Virtual Reality, die Mediathek und den Kurs.

Denis Gladys
ist Experte für die passende Virtual Reality-Hardware bei unserem Kooperationspartner VR-Expert. Er kennt Ihre VR-Brille in- und auswendig.

Fallbericht:

Spritzenphobie-Patientin mit Virtual Reality behandeln

Sie tauchte richtig in die Situation ein - wir konnten die Angst perfekt bearbeiten und entsprechend reduzieren
“Das Mädchen hatte panische Angst vor dem Blutabnehmen. Sie spielt ziemlich gut Basketball und brauchte nun für den Kader eine Sporttauglichkeitsuntersuchung inklusive Blutabnahme. Beim ersten Versuch hatte der Arzt abgebrochen, weil sie sich komplett verweigert hatte. Sonst hätte sie nicht weiter in dieser Auswahlmannschaft mitspielen dürfen.

Ich habe Virtual Reality als Behandlungstool gewählt, weil sich Blutabnehmen schlecht in vivo üben lässt. Wir haben uns als Einstieg vorab Informationsvideos zum Blutabnehmen angeschaut und haben dann die Arbeit mit der VR-Brille begonnen. Virtual Reality ist meines Erachtens das Mittel der Wahl gewesen. Auch wenn der Arm im Video einem Erwachsenen gehörte, gelang die Immersion perfekt - sie tauchte richtig in die Situation ein, wir konnten die Angst perfekt bearbeiten und entsprechend reduzieren.

Nach 11 Therapiestunden hat sich meine Patientin Blut abnehmen lassen. Es war grandios und wir beide haben im Anschluss gefeiert. Das wäre ohne Virtual Reality nicht möglich gewesen. Eine wirklich tolle Erfahrung!” 


Christiane Werber, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin aus Berlin

"VR to go" im Detail

Ihr Jahreszugang zur VirtuallyThere-Mediathek
mit VR-Brille und Fortbildungs-Programm

Zugang zur VirtuallyThere-Mediathek

Sie bekommen unbegrenzten Zugang zu unserer Virtual Reality-Mediathek für zwei Endgeräte. In der Mediathek finden Sie über 400 virtuelle Situationen, die wir in enger Zusammenarbeit mit Psychotherapeut:innen und auf Basis von Forschungsergebnissen erstellt haben.

hochwertige Virtual Reality-Brille (Wert: 400,- Euro)

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, einfach zu bedienen und gut zu reinigen : die Pico G2 4k hat sich nach unserer Erfahrung für den Einsatz in der Psychotherapie bewährt.

live-Starter-Webinar (5 Fortbildungspunkte)

Mit unserem 3-stündigen live-Starter-Webinar sind Sie in einem halben Tag startklar, um Ihre VR-Brille mit Freude und Selbstvertrauen einzusetzen. Wissenschaftliche Basis, Technik-ABC und unsere besten Praxis-Tipps: Wir haben wir alles vorbereitet, was Sie für Ihren VR-Start wissen müssen.

Termin: 2. Dezember, 9 bis 13 Uhr (auch als Aufzeichnung oder in kompakten Video-Tutorials inklusive Unterlagen zum Download)

persönlicher Support per E-Mail

Wir stehen Ihnen werktäglich per E-Mail zur Verfügung und helfen Ihnen schnell und unkompliziert über alle technische Hürden.

alle zwei Monate Online-Erfahrungsaustausch
(je 3 Fortbildungspunkte)

Alle zwei Monate laden wir Siezum Erfahrungsaustausch mit anderen VR-begeisterten Therapeut:innen ein. So gewinnen Sie neue Perspektiven und machen sich das zu eigen, was Ihre Arbeitsweise unterstützt.

Termine 2023, jeweils freitags 14 bis 15:30 Uhr oder als Aufzeichnung:
13. Januar, 17. März, 19. Mai, 7. Juli, 22. September, 17. November

Virtual Reality für Ihre Selbstfürsorge - jetzt als Geschenk für Sie

Wir schalten Ihnen zusätzlich den Zugang zu unseren VR-gestützten Kurzmeditationen frei: So können Sie in der Mittagspause oder nach einem langen Arbeitstag in Virtual Reality abschalten und ganz für sich den Kopf frei bekommen.

30 -Tage-Geld-zurück-Garantie

Wir geben Ihnen eine Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie Virtual Reality mit unserer Mediathek und dem Kursangebot nicht so nutzen können, wie Sie gehofft haben, dann bekommen Sie den Paketpreis zurück - ohne Wenn und Aber.

Bringen Sie jetzt neue Erfolgserlebnisse
in Ihre Therapiepraxis

"VR to go"-Starter-Paket

Wenn Sie mit bewährter Unterstützung Ihr Virtual Reality-Abenteuer beginnen wollen, dann bekommen Sie mit dem Starter-Paket alles, was Sie für einen gelungenen Einstieg brauchen.

  • 6 Monate Mediathek-Zugang
  • live-Starter-Kurs
  • hochwertige VR-Brille Pico G2 4k
  • 2 Reflexions-Webinare
  • persönlicher E-Mail Support

erste Zahlung (inkl. VR-Brille):
890,- Euro


anschließend halbjährlich (jederzeit kündbar):
440,- Euro

"VR to go" Jahres-Paket

Sie sind bereits überzeugt und wollen Virtual Reality langfristig zum Teil ihrer Therapiepraxis machen - im Jahrespaket erhalten Sie Support, Anregungen und Inspiration.

  • 12 Monate Mediathek-Zugang
  • live-Starter-Kurs
  • hochwertige VR-Brille Pico G2 4k
  • 6 Reflexions-Webinare
  • persönlicher E-Mail Support

erste Zahlung (inkl. VR-Brille):
1.190,- Euro


anschließend jährlich (jederzeit kündbar):
790,- Euro

🔒 Zahlbar per PayPal oder Kreditkarte

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns an
hello@virtuallytheremedia.com.

Hinter den Kulissen der VirtuallyThere-Mediathek

In diesem Video führt Sie unsere Gründerin Carola Epple hinter die Kulissen der VirtuallyThere-Mediathek (2 Minuten).

Diese Themen und VR-Videos
finden Sie in der VirtuallyThere-Mediathek


🚗 zum Thema Autofahren bieten wir eine große Auswahl vom fahren im Stadtverkehr, Parkhaus, Stau, durch Tunnel, im Regen, durch die Dunkelheit und über die Autobahn - auch in der Beifahrerposition

🎡 verschiedene virtuelle Umgebungen bei Höhenangst: Gondelfahrt, Riesenrad, Hängebrücke, Aufstieg auf einen Kirchturm oder einen über 40m hohen Aussichtsturm


⬆️ Fahrstuhl fahren auf Knopfdruck - mit oder ohne Mitfahrern, wahlweise in enger oder breiterer Kabine

🛩 einer unserer Klassiker: der Flug in einer Linienmaschine oder über die Schwäbische Alb in einem zweimotorigen Sportflugzeug - in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von entspannt bis wackelig

🚑 💉 unsere "medizinische Abteilung" bietet herannahende virtuelle Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn, eine Fahrt im Krankenwagen und Arztbesuche zum Impfen und Blut abnehmen

👨‍👨‍👧‍👦 zur VR-gestützten Behandlung von Sozialphobien haben wir Menschenmengen auf dem Volksfest und einem Weihnachtsmarkt zur Verfügung, Prüfungssituationen und Bewerbungsgespräche. Wahlweise kann der Patient auch das angesprochen werden beim Spaziergang oder an der Bushaltestelle üben. Das alles gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden: mit mehr oder weniger Gedränge, freundlichen, neutralen, aufdringlichen oder ungehaltenen Mitmenschen, interessierten oder kritischen Prüfern.

🌚 auch Dunkelheit und Enge lassen sich in Virtual Reality simulieren: dafür bieten wir einen engen Bergwerks-Tunnel, dunkle Straßen, eine Bushaltestelle, einen Keller sowie eine Unterführung

🤮 Erbrechen - für Hygienezwänge und bei Angst vor Erbrechen im Einsatz. Ähnlich nutzbar sind unsere Komposthaufen, Kuhfladen oder Toiletten.

✨ Feuerwerk und Gewitter! Hier gibt es verschiedene bunte Leuchtfeuerwerke und eine Variante mit extra lautem Knall in einer Unterführung und Gewitter von einem Balkon bzw. Dachfenster aus 🙉

😇 für Entspannungsübungen zur Vorbereitung von Expositionen, zum Einstieg oder Ausklang eignen sich unsere Strand-Szenarien, ein Spaziergang durch Wald oder blühende Gebirgswiesen, ein See mit Libellen und Fröschen, ein Sonnenuntergang am Pool oder über eine Pferdeweide, eine Schneelandschaft oder ein virtuelles Lagerfeuer.


🐝 zahlreiche Insekten bevölkern unsere Mediathek: Bienen im Bienenstock, Wespen, Fruchtfliegen und Ameisenhaufen - meistens für Expositionen genutzt, aber auf Patienten ohne entsprechende Phobie wirkt das Summen und Wuseln auch sehr entspannend!

🐍 weitere Tiere sind Schaben, Schlangen, Spinnen und Tauben - diese VR-Videos sind sehr beliebt zur Unterstützung von gut planbaren Expositionen

🐶 eine große Auswahl vom schlafenden Welpen über vorbei spazierende Hunde (wahlweise angeleint oder frei laufend) bis hin zu Hunden, die wild bellen und am Gitter hochspringen

🐹 🐰 unsere virtuellen Streichelzoos mit Alpakas, Hasen, Meerschweinchen und Enten eignen sich sehr gut für Achtsamkeits- und bildgeleitete Entspannungsübungen

🍣 💐🐟 zum "ankommen" zu Beginn der Stunde (auch schon im Wartezimmer!) können Patient:innen unseren Sushi-Meister, eine Floristin oder eine Töpferin bei der Arbeit beobachten oder mit Fischen am Korallenriff tauchen 🍻 eine Kneipensituation haben wir speziell zum Trainieren der Versuchungssituation für trockene Alkoholiker konzipiert - Barkeeper Max und andere Gäste regen den Betrachter dabei immer wieder zum Mittrinken an.

Und zum Abschluss: Z wie Zwang Überhitzte Bügel- und Glätteisen, dahinschmelzende Kerzen, ein laufender Wasserhahn oder ein im Wind schwingendes offenes Fenster - diese virtuellen Reize können bei entsprechend veranlagten Patienten Zwänge auslösen.

Zwei Spritzenphobiker erfolgreich behandelt
Ich habe gerade meine Behandlung von zwei Spritzenphobikern mit Virtual Reality nun erfolgreich abgeschlossen. Beide konnten sich mit mittlerem Angstniveau impfen lassen. Ganz toll!

Julia Stark, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin aus Hamburg

Bereichert die Arbeit, bringt Spaß und schnellere Erfolge
"Zu Beginn war ich unsicher, ob ich mit der ganzen Technik zurecht komme. Ich hatte auch Zweifel, ob ich mit Virtual Reality wirklich Angstsymptome provozieren kann - aber es funktioniert tatsächlich!
Die Arbeit mit der VR-Brille bereichert meine Arbeit, bringt mir Spaß und ich erreiche schnellere Erfolge."

Dr. Nicole Schlosser, Psychologische Psychotherapeutin aus Everswinkel

Toll und persönlich per Video erklärt
"Jetzt weiß ich, was mit "den Service bekommst Du dazu" gemeint war. Tolle Idee, das persönlich per Video zu erklären,  super! Danke dafür,  Ihr Euch die Zeit nehmt, das nochmal so ausführlich zu zeigen, statt nur auf die Stelle im Kurs zu verweisen."

Christina Sieber, Psychologische Psychotherapeutin in Riedenburg

Bei Fragen ist immer jemand da
“Man merkt, dass Ihr mit Herzblut dabei seid.
Mit dem Kurs habt Ihr so viel Mut gemacht und alles so gut erklärt. Bei Fragen ist immer jemand da - das hat mir viel Sicherheit gegeben."

Julia Rautenberg, Psychologische Psychotherapeutin aus Mainz

Das zeichnet VirtuallyThere aus

  • Größte Vielfalt: Mit über 400 VR-Videos bieten wir die größte VR-Mediathek für die Psychotherapie in Europa - damit Sie Virtual Reality vielfältig im Therapiealltag nutzen können.
  • Einfaches Plug & Play-System: Auf die VR-Videos greifen Sie ganz einfach per App zu und streamen ohne Kabel oder feste Installationen flexibel per WLAN
  • Bewährtes Starter-Paket und persönliche Betreuung mit Antworten auf alle Ihre Fragen
  • Erfahrungsaustausch mit anderen VR-begeisterten Therapeut:innen 
  • Datenschutz made in Germany: Wir speichern keinerlei Patienten- und Nutzungsdaten.

Sie haben noch Fragen?
Wir haben Antworten!

Ist "VR to go" ein Abonnement?
Ja, wir bieten den Zugang zur VirtuallyThere-Mediathek als Streamingservice im Abonnement an. Ihr Abonnement können Sie jederzeit und ohne Fristen kündigen und zwischen einer quartalsweisen oder jährlichen Zahlungsweise wählen. Und wenn sich Ihre berufliche Situation verändert oder das Leben anderweitig dazwischen kommt, sodass Sie Virtual Reality nicht mehr nutzen können: Wir finden eine Lösung für Sie!

Welche technischen Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Um unsere Virtual Reality-Mediathek zu nutzen benötigen Sie eine stabile WLAN-Verbindung. Unsere Mediathek ist für das Streaming über WLAN-optimiert, da das Datenvolumen hochauflösender VR-Videos sehr hoch ist. Wir empfehlen eine Upload-Geschwindigkeit von mindestens 24,2 Mbit/s. Hier können Sie testen wie schnell Ihre Internetverbindung ist. Wenn die Uploadgeschwindigkeit unter 24 Mbit/s liegt empfehlen wir die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung aufzustocken und ein flüssiges Abspielen der Streaminglösung zu garantieren. Für einen Test, ob ein (Klinik-)Netzwerk für die Nutzung der VirtuallyThere-App ist, finden Sie hier eine Test-Seite.

Um am Fortbildungsprogramm teilzunehmen sollten Sie über einen Computer mit Internetanschluss verfügen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit der Technik zurechtkomme.

Viele unserer Kund:innen hatten anfangs Respekt vor der Technik. Gerade dafür leisten wir für Sie eine Menge Unterstützung und stehen Ihnen für alle Fragen per E-Mail zur Verfügung. Ob ein Link nicht funktioniert oder das VR-Video sich nicht richtig abspielen lässt - wir sind da um Sie zu unterstützen um das Ding zum Laufen zu bringen. Versprochen!

Wie viel Zeit muss ich für meinen Virtual Reality-Einstieg einplanen?

Wenn Sie an unserem 3-stündigen VR-Starterkurs teilnehmen wissen Sie alles notwendige, um Virtual Reality mit Ihren Patient:innen zu nutzen. Planen Sie darüber hinaus auch Zeit ein, um mit der VR-Brille vertraut zu werden und die VirtuallyThere-Mediathek zu testen. Wie viel Zeit Ihr Virtual Reality-Start tatsächlich in Anspruch nimmt hängt davon ab, wie viel Zeit Sie für das Ausprobieren und Testen aufwenden können und möchten.

Wie steht es bei VirtuallyThere um das Thema Datenschutz?

Im Rahmen des Kurses und bei der Nutzung der Virtual Reality-Mediathek findet keinerlei Austausch oder Übertragung von Patientendaten statt. Die VirtuallyThere-App zeichnet keine Nutzungsdaten auf.

Ich werde nicht bei allen Webinaren live dabei sein können. Gibt es eine Aufzeichnung?

Wir stellen Ihnen vom Starter-Kurs und allen Reflexionen jeweils eine Aufzeichnung zur Verfügung, die Sie jederzeit anschauen können. Bescheinigungen für Fortbildungspunkte können wir allerdings nur ausstellen, wenn Sie bei diesen Veranstaltungen live dabei und eingeloggt waren (so lautet die Fortbildungsordnung der zuständigen Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg).

Wie kann ich bezahlen?

Sie können den Paket-Preis entweder per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Natürlich erhalten Sie eine ordnungsgemäße Rechnung von uns, die Sie bei Finanzamt geltend machen können. Um auf Rechnung zu bezahlen erfragen Sie bitte ein Angebot unter hello@virtuallytheremedia.com.

"VR to go": Das Komplett-Paket für Erfolgserlebnisse mit Virtual Reality

"VR to go"-Starter-Paket

  • 6 Monate Mediathek-Zugang
  • live-Starter-Kurs
  • hochwertige VR-Brille
  • 2 Reflexions-Webinare
  • persönlicher E-Mail Support

erste Zahlung (inkl. VR-Brille):
890,- Euro


anschließend halbjährlich (jederzeit kündbar):
440,- Euro

"VR to go" Jahres-Paket

  • 12 Monate Mediathek-Zugang
  • live-Starter-Kurs
  • hochwertige VR-Brille
  • 6 Reflexions-Webinare
  • persönlicher E-Mail Support

erste Zahlung (inkl. VR-Brille):
1.190,- Euro


anschließend jährlich (jederzeit kündbar):
790,- Euro

🔒 Zahlbar per PayPal oder Kreditkarte

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns an
hello@virtuallytheremedia.com.

© 2022 Lab E GmbH

Impressum
Datenschutz
AGB